Job offer

PRODUCT CYBERSECURITY ARCHITECT (M/W/D)

Germany | Manching

Job Description

Job title

PRODUCT CYBERSECURITY ARCHITECT (M/W/D)

Contract

Permanent contract
  • Share

Description of the mission

APSYS ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Airbus, die auf Wertschöpfung durch Risikoanalyse und Risikobewertung spezialisiert ist.

Haben Sie Lust, Ihre Fähigkeiten zum Schutz komplexer Industrieprodukte einzusetzen und in einem dynamischen und wachsenden Unternehmen weiterzuentwickeln?

Interessieren Sie sich für Cybersecurity und sind bereit, sich internationalen Herausforderungen zu stellen?

Dann bringen Sie Ihre Karriere bei APSYS in Schwung!

 

Unser deutsches Team ist auf der Suche nach 4 künftigen Mitarbeitern!

 

Ihr zukünftiger Job, wenn Sie ihn annehmen …

 

Bei APSYS konzentrieren wir uns auf die Realisierung eines widerstandsfähigen Cybersicherheitsniveaus für die kritischen Produkte unserer Kunden.

Innerhalb unserer Teams stellt der Product Cybersecurity Architect sicher, dass die technischen Entscheidungen für die von unseren Kunden hergestellten und vermarkteten Produkte, ein einwandfreies Sicherheitsniveau während ihres gesamten Lebenszyklus gewährleisten.

Unsere Product Cybersecurity Architekten sind auf eingebettete Systeme und kritische Komponenten spezialisiert, aus denen die Produkte unserer Kunden hervorgehen. Dabei greifen sie auf Methoden aus dem Systems Engineering zurück, um eine technische Verteidigungsstrategie für das gesamte Produkt zu entwickeln.

So sind unsere Mitarbeiter gefordert, ihr Know-how in Bereichen wie Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automotive oder Schienenverkehr anzuwenden um die kritischen Anforderungen von Safety und Cybersecurity zusammenzuführen.

Ihre Tätigkeit als Product Cybersecurity Architect wird sich auf diese Hauptbereiche konzentrieren:

● Design

○ Festlegen von Strategien für Produktsicherheitsarchitekturen;

○ Definieren und Anwenden von Referenzmodellen für eingebettete Architekturen oder kritische Systeme;

○ Beitrag zur Entwicklung von Sicherheitsanforderungen während des gesamten Produktentwicklungszyklus.

 ● Beratung

○ Begleitung der Projektleiter bei der Konzeption der Architektur, Festlegung der verschiedenen Parameter und Definition der technischen Sicherheitsanforderungen;

○ Beratung bei der Wahl technischer Lösungen und Empfehlung sicherer Architekturen; Gewährleistung der Einhaltung der Vorschriften

○ Festlegung von Teststrategien für die Sicherheitsvalidierung, Gewährleistung ihrer Umsetzung in Testverfahren und Auswertung der Ergebnisse von Testkampagnen;

○ Nach der Inbetriebnahme des Produkts regelmäßige Überprüfung der bestehenden Architektur, Ermittlung von Schwachstellen und deren Auswirkungen auf das in Betrieb befindliche Produkt sowie Abgabe von Empfehlungen zu deren Behebung; Überwachung neuer Bedrohungen und deren Berücksichtigung bei der Festlegung von Sicherheitsarchitekturen.

Profil

Sind Sie der/die Richtige?

 

● Sie haben einen Hochschulabschluss (oder einen gleichwertigen Abschluss) im Bereich Cybersecurity oder Informatik mit Schwerpunkt Cybersecurity, ODER Sie verfügen über frühere Erfahrungen in der technischen Architektur von Informationssystemen, typischerweise in einer IT-Abteilung;

● Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Cybersecurity und haben an mindestens 2 größeren Projekten im Bereich Cybersecurity und Systemtechnik gearbeitet;

● Sie wissen, wie man defensive Grundsätze der Cybersecurity umsetzt und können Ihre Tätigkeit selbständig ausüben;

● Sie können insbesondere mehrere Fähigkeiten in den folgenden Bereichen in die Praxis umsetzen:

○ Entwurfsmethoden, Systemtechnik und Cybersecurity;

○ Konzeption von sicheren Architekturen;

○ Verständnis von Kryptographie;

○ Verständnis von Netzwerksicherheit und Kommunikationsprotokollen.

● Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche sind ebenfalls von Vorteil:

○ Sicherheit von Betriebssystemen;

○ Konfiguration von Sicherheitsprodukten und Härtung;

○ Verwaltung von Identitäts- und Zugriffsrechten (IAM);

○ Audit und Incident-Management.

 

Darüber hinaus erwarten wir von unseren Mitarbeitern die folgenden Fähigkeiten:

● Sie sind in der Lage, funktionsübergreifend innerhalb der Organisation zu arbeiten, und zögern nicht weniger erfahrenen Kollegen zu helfen;

● Sie sind äußerst neugierig und anpassungsfähig;

● Sie interessieren sich für Sicherheitsstandards und -vorschriften und deren Relevanz und Anwendung innerhalb Ihrer  Aufgaben;

● Professionelles Englisch erforderlich! (schriftlich und mündlich)

 

Schließlich legen wir in unseren Kompetenzzentren auch besonderen Wert auf Ihre fachliche Weiterentwicklung und Ihren Teamgeist.

 

Sie sind auf der Suche nach einer Position mit vielfältigen Tätigkeiten und echten beruflichen Chancen…

Kommen Sie mit auf die Reise zu APSYS, wir warten auf Sie!

Position location

Europe, Germany
Manching

You may be interested in these vacancies

United Kingdom

Landing Gear Test Specialist Engineer (M/F) H/F

Permanent contract
published on 2022-11-10
Germany | Hamburg

ZEROe LIQUID HYDROGEN SYSTEM DEVELOPMENT (M/W/D)

Permanent contract
published on 2022-10-27
Germany | Ottobrunn

EXPORT CONTROL CONSULTANT (M/W/D) H/F

Permanent contract
published on 2022-10-12
Germany | Hamburg

PRODUCT SECURITY ENGINEER – CONFIRMED (D/M/W) H/F

Permanent contract
published on 2022-10-12